Seit 50 Millionen Jahren gibt es Fledermäuse. Weltweit existieren 1.200 Arten, 25 davon sind bei uns in Deutschland zu Hause. Zu sehen bekommt man die Tiere in der Dämmerung, immer auf der Jagd nach Insekten – für uns völlig geräuschlos im Ultraschallbereich. Inzwischen gelten einige heimische Arten als gefährdet oder sogar vom Aussterben bedroht. Am Samstag ab 16 Uhr kann man die fliegenden Säugetiere in Braunschweig belauschen (alle Infos hier). Markus Hörster berichtet.

Zurück zur Mediathek