Profisportler halten sich bekanntlich auch in Zeiten fit, in denen keine Wettkämpfe oder Spiele anstehen. Aber was ist mit jenen, die Sport als Hobby betreiben? Auch für sie gilt: Auf das richtige Maß kommt es an. Peter Schmiga hat sich bei einem Braunschweiger Experten schlau gemacht.

Zurück zur Mediathek